English

Kabelgebundene Netzinfrastrukturen, wie

  • LWL-Kabelanlagen im Backbone-Bereich oder bei FTTx-Lösungen für die breitbandige Internetversorgung,
  • koaxiale Breitbandkabel für die digitale TV-/Telefon-/Internet-Versorgung oder
  • das klassische symmetrische Kupferkabel in der „letzten Meile“

bilden nach wie vor das Rückgrat moderner Telekommunikationsnetze. 

 

Optische Faser

 

Hierbei ermöglichen immer leistungsfähigere, heute überwiegend IP-basierte Übertragungssysteme eine zunehmend effizientere Ausnutzung der Medien für den stetig wachsenden Hunger nach Bandbreite.

 

 

Die FMBE unterstützt ihre Kunden mit umfangreichen Dienstleistungen für passive und aktive Netzinfrastruktur-Maßnahmen sowohl bei Backbone- und Accessnetzen als auch im Bereich von Gebäudekomplexen und Industrieanlagen.